Zum Inhalt springen

Seildraht

Feindrähte im Abmessungsbereich 0,070 mm bis 1,40 mm.

Gleichbleibende, hell blanke Oberflächen. Hart- und nachgezogene Drähte, speziell ausgerichtet auf die Festigkeitsanforderungen des Verseilens. Schlussgeglühte Drähte werden mit anwendungsspezifischen Beschichtungen zur Verbesserung des Ablaufverhaltens geliefert.

Auf Wunsch gespult mit exakten Lauflängen und auf vom Kunden beigestellte Spulen, die direkt in die Verseilmaschinen eingespannt werden können.